Gottesdienst mit Weihnachtsfeier in Dobbertin

Am Sonntag, dem 13.12.2015 fand in Dobbertin der letzte Gottesdienst des Jahres mit anschließendem Weihnachtssingen statt. Diese Weihnachtsfeier hat eine lange Tradition und unsere Geschwister im Kloster Dobbertin freuen sich das ganze Jahr darauf.

Um 15:00 Uhr begann der Gottesdienst, den der Vorsteher der Gemeinde Goldberg hielt. Als Textwort diente Jesaja 11, die Verse 2-4a. In diesen Versen hat der Prophet Jesaja auf den angekündigten messianischen König aus dem Hause Davids aufmerksam gemacht. In ihm erkennen wir den Sohn Gottes, Jesus Christus.

Nach der gemeinsamen Feier des Heiligen Abendmahls und dem Schlusssegen erfreute ein Teil des Gemeindechores aus Goldberg die Geschwister und ihre Gäste. Viel Freude bereitete den Anwesenden aber auch das gemeinsame Singen, sowie die Musikstücke der Flötengruppe der Gemeinde. Auch unsere Geschwister aus dem Kloster Dobbertin erfreuten die anwesende Gemeinde mit einigen Lied- und Gedichtvorträgen. Zum Abschluss bekamen unsere Geschwister und Gäste aus dem Kloster liebevoll gepackte Weihnachtstüten.

Dieser Nachmittag löste bei allen Beteiligten viel Freude aus. Insgesamt erlebten 36 Anwesende, unter Ihnen 7 Gäste, diesen Gottesdienst mit Weihnachtsfeier am 3. Advent.